Willkommen bei der Kreisgemeinschaft Elchniederung e.V.

Werte Besucher unserer Homepage, wir freuen uns, dass Sie unseren Homepage besuchen und w├╝nschen Ihnen viel Erfolg beim studieren, st├Âbern  oder lesen der vielf├Ąltigen Themen, die wir Ihnen anbieten. Ein Thema fehlt allerdings v├Âllig, es ist ein Bildarchiv. Alte Fotos und auch einige neuere Fotos finden Sie unterhalb dieser Zeilen, je Kirchspiel ein Foto und au├čerdem ein paar bei den einzelnen Kirchspielen. Aber nicht zu viele, denn hierf├╝r wurde ein ideales Forum geschaffen:
  Das Bildarchiv von Ostpreu├čen.
  (Einen Link finden Sie unter “Links”  bzw. in der linken Schaltleiste, unten)

  Im Bildarchiv Ostpreu├čen stehen  Ihnen gegenw├Ąrtig ~ 115.000 Fotos zur Verf├╝gung.
Davon ~ 7.000 Fotos aus unserem Kreis Elchniederung!

Sie wissen was Sie suchen? Dann nutzen Sie gleich die folgende Suchfunktion!

Dann noch ein Tipp: Falls Sie unsere HP schon einmal aufgerufen haben, dann tippen Sie auf der Leiste auf den Kreisfeil (aktualisieren) zum erneuern der Seite.
Damit werden zwischenzeitlich erfolgte ├änderungen oder Erg├Ąnzungen angezeigt
. Letzte Aktualisierung: Montag, 12. Oktober 2020

 

Google
WWWkreis-elchniederung.de

Mit der Google- Suche k├Ânnen Sie komfortabel nach Namen, Orten, Begriffen etc. suchen. Ist eine Seite zu umfangreich und der gesuchte Begriff ist nicht gleich erkennbar, dann nutzen Sie zus├Ątzlich die bekannte Suchfunktion “Strg + F” (gleichzeitig dr├╝cken). Das Suchfeld erscheint je nach Browser links oben (Int. Explorer) oder unten (Mozilla Firefox).

Allen Landsleuten und Freunden unseres Heimatkreises
w├╝nschen wir ein gesundes und erfolgreiches Jahr 2020
der Vorstand und alle Mitarbeiter!

Karte Ostpreussen - gr├╝n Kreis Elchniederung
Karte des Kreises Elchniederung

Spenden:             Donations:
Die Kreisgemeinschaft finanziert sich nur aus Spenden! Sie erh├Ąlt keinerlei Zusch├╝sse. Die Kreisgemeinschaft Elchniederung ist allen zu Dank verpflichtet, die mit ihrer Spende in erster die Herausgebe des Heimatbriefes und die ├ľffentlichkeitsarbeit erm├Âglichen. Selbst, wenn Sie nur einen kleinen Betrag abzweigen k├Ânnen, so kann Ihre Spende viel helfen.
 Vielen Dank!

The Kreisgemeinschaft is only financed by donations! It does not receive any grants. The Kreisgemeinschaft Elchniederung is indebted to everyone who donates and helps to make public work possible. Even if you divert only a small amount, your donation will help.
 Many thanks!


                      Unsere herzliche Bitte:  Helfen Sie uns auch weiterhin!                   Our sincere request:  Please continue to help us!
                            
Unser Konto f├╝r allgemeine Spenden ist :                            Our bank account for general donations is:

Kreissparkasse Grafschaft  Diepholz
Kontonummer:  IBAN:  DE 56 25 65 13 25 000000 8581    BIC: BRLA DE 21 DHZ

F├╝r Spenden (├ťberweisungen) aus dem Ausland:
For donations (bank transfers) from abroad:

Credit Institution:
Kreissparkasse Grafschaft Diepholz
Bank Code Number:  25651325Account Number: 8581
IBAN:  DE 56 25 65 13 25 000000 8581        BIC: BRLA DE 21 DHZ
 

Hier k├Ânnen Sie ├╝ber einen Link zu einigen neuen Erg├Ąnzungen und ├änderungen gelangen!

Neues aus der Heimat und Termine - HIER

Am 04.12.2019 ist Siegfried Dietrich gestorben.

Renovierung der Kirche Heinrichswalde  08/2019

 Bericht ├╝ber unser Kreistreffen 2019 Bad Nenndorf

Am 04.12.2019 ist Irmgard F├╝rstenberg gestorben.

Neu! Unsere Reiseangebote  2020 detailliert!

Neues f├╝r Familienforscher Dez. 2017

Erinnerung an das ostpreu├čische Pferd  11/2017

Suchmeldungen

 Ortsplan Kreuzingen mit Namensliste 03/2017

Ortsplan Heinrichswalde mit Namen đíđ╗đ░đ▓Đüđ║ 2017

Kreuzingen und die Evang.-Luth. Freikirche 03/2017

Die Tilsiter Br├╝cken im Wandel der Zeit 12/2017

Meine Winterreise in die Elchniederung 2019

Neu Sept. 2019   Bericht Renate Lehmann geb. Janz Skuldeinen

Aus dem Heimatbrief Nr. 70: Gru├čwort  Landrat Uwe Fietzek Grafschaft Bentheim ud Geleitwort H.J. Lundszien 1.Stellv. Vorsitzender der KG

Liebe Besucher unserer HP unterst├╝tzen Sie bitte die Redaktion unseres Heimatbriefes mit Beitr├Ągen ├╝ber gestern und heute aus der Elchniederung!

Der Sommer 2019, ein denkw├╝rdiger Sommer in Slawsk - fr├╝her Heinrichswalde! Ein neuer Elch aus Hufeisen f├╝r Ostpreu├čen - den Kaliningrader Oblast!

Datenschutzerkl├Ąrung

Liebe Besucher unserer Homepage, wir  laden Sie / Dich  herzlich zu unserem n├Ąchsten Kreistreffen in
 Bad Nenndorf  vom 10. bis 12. September 2021 ein!
Wann war Dein letzter Besuch oder warst Du noch gar nicht dabei? Schau nach bei unseren Berichten in den Heimatbriefen und hier auf unserer Homepage
!

Anpassung unserer Datenschutzbestimmungen
Aufgrund der ├änderungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) zum 25.5.2018 bitten wir um die Beachtung der Datenschutzerkl├Ąrung.
 Bei der Nutzung dieser Website erkl├Ąren Sie sich mit dieser Datenschutzerkl├Ąrung einverstanden.

Dr. G├╝nter Spilgies sagte ├╝ber ihn:
Er kommt aus Motzfelde / Motzwethen, aus dem Dorf, in dem auch meine Gro├čeltern Wedller ihren Hof hatten. In unserer Familie war Siegfried schon vor dem Krieg bekannt. Ich kannte ihn schon vor meiner aktiven Zeit in der Kreisgemeinschaft  Elchniederung, als Siegfried begann, Daten und Informationen aus Motzfelde und aus der Elchniederung zu sammeln, zu beschreiben und zu ver├Âffentlichen. Mir pers├Ânlich hatte er viel zu erz├Ąhlen ├╝ber Motzfelde, ├╝ber Baltruscheiten und ├╝ber unsere Familie. Jetzt kann ich ihn nicht mehr fragen, wie war das bei uns zu Hause?

DietrichSiegfried2019

Wir trauern um Siegfried Dietrich

Dietrich Siegfried 1933 - 2019

Am 4. Dezember 2019 starb unser langj├Ąhriger Kirchspielvertreter von Weidenau und Neukirch.
 Er wurde 86 Jahre alt.
In dieser Funktion engagierte  er sich aktiv von 1995 bis 2017. Dar├╝ber hinaus war er langj├Ąhrig als Kassenpr├╝fer in unserem Verein t├Ątig.
Mehr ├╝ber ihn k├Ânnen Sie in unseren Berichten zur Person erfahren.

Kein sch├Âner Land in dieser Zeit ...

Wir trauern um Irmgard F├╝rstenberg

Irmgard F├╝rstenberg

 *06. Juli 1929                        ÔÇá 19. Dezember 2019
Gro├č Friedrichsdorf                      Magdeburg
Ostpreu├čen                               Sachsen-Anhalt

Die Sehnsucht nach der Heimat
war so gro├č wie die Liebe!

Anton Wilhelm von Zuccalmaglio (1838)

Kein sch├Âner Land in dieser Zeit,
als hier das unsre weit und breit,
wo wir uns finden
wohl unter Linden
zur Abendzeit, Abendzeit.

Da haben wir so manche Stund'
gesessen wohl in froher Rund'
und taten singen;
die Lieder klingen
im Eichengrund.

Dass wir uns hier in diesem Tal
noch treffen so viel hundertmal,
Gott mag es schenken,
Gott mag es lenken,
er hat die Gnad'.

Nun, Br├╝der, eine gute Nacht,
der Herr im hohen Himmel wacht!
In seiner G├╝ten
uns zu beh├╝ten
ist er bedacht.

Ihr Br├╝der wisst, was uns vereint,
eine andre Sonne hell uns scheint;
in ihr wir leben,
zu ihr wir streben
als die Gemeind'.

Am 19. Dezember verstarb unsere langj├Ąhrige Kirchspielvertreterin von Gro├č Friedrichsdorf im gesegneten Alter von 90 Jahren.
Mit ihr verlieren wir eine unserer engagiertesten Mitarbeiterinnen unseres Heimatvereins aus der Elchniederung. Irmgard war schon vor ├╝ber 60 Jahren bei dem Abschluss des Patenschaftsvertrages mit der Grafschaft Bentheim dabei und auch bei der Feier zum 60. Jahrestages aus Anlass dieses Ereignisses. Sie war unz├Ąhlige Male in der alten Heimat, zuletzt 2012 mit dem Vorstand und den anderen Kirchspielvertretern. Im vergangenen Jahr konnte sie noch einmal bei unserem Kreistreffen in Bad Nenndorf teilnehmen, was ihr sehr zu Herzen ging.
Wesentlich f├╝r uns alle war ihre Aufgeschlossenheit und Freude am gesellschaftlichen Leben unserer Gemeinschaft und dem ostpreu├čischen Leben ├╝berhaupt. Nach 1990 war sie auch an der Gr├╝ndung des Heimatvereins in Magdeburg aktiv beteiligt. ├ťber ihr Leben k├Ânnen Sie mehr in den Personenberichten ├╝ber diesen Link lesen.
F├╝r uns alle wird unvergessen sein, dass  bei unseren Treffen immer am Abschlussabend von ihr in einem gemeinsamen Kreis das Lied “Kein sch├Âner Land in dieser...” Zeit angestimmt wurde. In diesem Jahr mussten wir bereits das Lied ohne sie, aber in Gedenken an sie alleine singen. Sie war zu dieser Zeit bereits sehr krank.
Irmchen du wirst uns immer fehlen ...
 Horst Wolfgang Nienke

Irmgard F├╝rsteberg an ihrem 89. Geburtstag

Irmgard F├╝rtsenberg hat eine Tochter:
Carola Stranz
Rennebogen 36   39130 Magdeburg
Telefon: +49 174 9852796

Stimmen zu Irmgard:
Peter Westphal ... mit dem Verlust von Irmgard verlieren wir ein nicht zu ersetzendes Urgestein!

Irmgard F├╝rstenberg in Frauenburg 2012

Irmgard berichtet 2012 in Frauenburg ├╝ber ihre Flucht ├╝ber das Frische Haff

Letzte Teilnahme am KT 2018 in Bad Nenndorf

Irmgards letzte Teilnahme am Kreistreffen in Bad Nenndorf im September 2018

Irmgard  singt mit den Teilnehmern "Kein sch├Âner Land.."

 Irmgard stimmt im Kreis der Teilnehmer am Kreistreffen “Kein sch├Âner Land ...” an.

Die Kirche von Heinrichswalde, heute Slawsk, wird seit 2019 renoviert!

Westphal2

counter  

Kreisgemeinschaft Elchniederung e.V.

Wappen des Kreises Elchniederung
Die Kirche im Kreisort Heinrichswalde